Zum jetzigen Zeitpunkt lieben Sie jede Minute der Schwangerschaft. Es ist eine aufregende Zeit in Ihrem Leben, besonders, wenn es das erste Kind ist. Jetzt sind Sie genau in der Mitte des zweiten Trimesters. Die meisten neuen Mamas haben bereits begonnen sich Baby Namen zu überlegen, Sachen für die Babyparty zu besorgen und sich eine Krippe auszuwählen. Sie haben vielleicht einiges an Gewicht zu gelegt. Lassen Sie sich nicht entmutigen, Gewichtszunahme ist eine gute Sache. Das Baby wächst deutlich schneller. Sie werden das Baby auch deutlich öfters spüren im Verlauf der Wochen.
Obwohl das Risiko einer Fehlgeburt deutlich reduziert wurde, gibt es immer noch Dinge auf die Sie aufpassen müssen. Halten Sie sich zum Beispiel vom Rauchen fern und vermeiden Sie auch andere, die rauchen. Trinken Sie keinen Alkohol. Sie sollten gesundes Essen zu sich nehmen anstatt von Junk-Food oder frittiertem Essen. Vergessen Sie nicht, was Sie in Ihren Körper stecken, wandert auch ins Baby. Sie werden mehr Schwangerschaftsgeschichten von Freunden oder Verwandten hören. Es macht spaß Schwangerschaften zu vergleichen aber vergessen Sie nicht, jede Schwangerschaft ist unterschiedlich. Sie werden nicht dieselben Dinge erleben wie andere Mütter.

Entwicklung des Babys

Das Baby wird im Verlauf der Wochen weiter Gewicht zunehmen. Das Baby sollte zirka 350 gramm wiegen. Wenn dies nicht der Fall ist, sprechen Sie mit Ihrem Arzt und finden Sie heraus, woran das liegt. Nicht jedes Baby wird in dieser Phase so viel wiegen; es könnte mehr oder weniger sein. Das Baby wird 28 cm groß sein. Wenn Sie ein Sonogramm haben, werden Sie feststellen, dass das Baby wie ein Neugeborenes aussieht. Der Kopf und der Körper sind völlig proportional.
Das Baby ist aber dünner und es gibt nicht viel Babyspeck. Das Baby sollte in einem guten Tempo zunehmen. Alle Organe des Babys entwickeln sich schnell. Die Leber des Babys hat begonnen Enzyme zu produzieren, die dem Baby helfen die roten Blutkörperchen abzubauen. Die roten Blutkörperchen des Babys haben keine lange Lebensdauer in der Gebärmutter. Die roten Blutkörperchen reisen in die Placenta und dann in das Blut der Mutter.
Es ist tatsächlich die Leber der Mutter, welche die roten Blutkörperchen los wird. Das Pankreas des Babys entwickelt sich schnell. Sie werden Augen und Lippen in der 22. Schwangerschaftswoche erkennen können. Die Iris des Babys hat immer noch keine Farbe entwickelt. Sie werden sehen, dass die Zähne unterhalb des Zahnfleisches sind und das Gehirn entwickelt sich sehr schnell.
Die Sinnesorgane des Babys entwickeln sich schnell. Das Gehirn hat jetzt funktionierende Neuronen und das Baby lernt das Gefühl des Berührens. Er oder sie wird vielleicht sein Gesicht erkunden oder seine/ihre Beine und Arme bewegen um zu sehen, wie es sich anfühlt. Wenn das Baby ein Mädchen ist, wird es Eierstöcke haben und primitive Eizellen. Der Uterus des Babys wird zu diesem Zeitpunkt vollständig entwickelt sein.

Veränderungen im Körper

Jetzt werden Sie wenige körperliche Anzeichen von Veränderungen an Ihrem Körper sehen. Sie werden spüren, wie sich der Hormonspiegel erhöht, sowie empfindliche Brüste haben. Sie werden vielleicht etwas Fleckenbildung, Bauchkrämpfe, Reizbarkeit oder Stimmungsschwankungen spüren. Wenn dies geschieht, sollten Sie sofort Ihren Arzt anrufen oder in die nächstgelegene Notaufnahme fahren. Manche Frauen haben diese Anzeichen die gesamte Schwangerschaft über und andere nicht. Aber es ist immer besser auf Nummer sicher zu gehen, wenn es um eine Schwangerschaft geht.
Zum jetzigen Zeitpunkt sollten Sie keine Morgenübelkeit oder Müdigkeit mehr verspüren. Es bleibt wichtig auf Ihren Körper zu hören. Der Blutfluss wird sich um 40 bis 50% erhöht haben. Im weiteren Verlauf der Schwangerschaft werden Sie regelmäßig urinieren müssen. Im Verlauf der Monate wird das Baby beginnen, auf die Blase zu drücken.

Was zu erwarten ist

Sie werden weiterhin viele körperliche und emotionale Veränderungen im Verlauf der Schwangerschaft erleben. Sie werden vielleicht Ihre Ernährung umstellen wollen, versuchen Sie gesünder zu leben. Sie werden vielleicht nach dem Essen spazieren gehen wollen oder einmal die Woche schwimmen gehen. Dies ist großartig für die Verdauung und auch eine tolle Übung für eine schwangere Frau.
Eine Sache, die Sie während der Schwangerschaft vernünftig bleiben lässt, ist das Gespräch mit dem Partner, Freunden und der Familie. Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, sind dies die Menschen mit denen Sie sprechen sollten. Nur jemanden zum Sprechen haben, kann die Stimmung schon stark verbessern.
Es ist wichtig, die Vitamine zu nehmen und jeden Termin bei Ihrem Arzt einzuhalten. Versuchen Sie Termine zu machen, die Sie einhalten können. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Blutdruck regelmäßig überprüfen lassen. Solange alles Okay ist, wird das Baby weiter wachsen und sich entwickeln. Mutterschaft ist ein Segen und Sie sollten alles tun was Sie können, um sicher zu stellen, dass die Schwangerschaft reibungslos verläuft.

Tipps/Ratschläge

Befolgen Sie den Ratschlägen Ihres Arztes. Manchmal, wenn neue Mütter das Gefühl haben, dass alles gut ist, versuchen sie die Dinge wie vor der Schwangerschaft anzugehen. Hören Sie auf Ihren Körper und machen Sie langsam. Vergessen Sie Ihre Arztbesuche nicht und stellen Sie alle Fragen, die Sie haben.
Sie müssen bedenken, wenn Sie sich müde fühlen, bekommt das Baby nicht alles, was es braucht. Hetzen Sie sich nicht beim Essen und wählen Sie das richtige Essen aus. Alles was Sie tun und alles was Sie essen, nützt nicht nur Ihnen, sondern auch dem Baby.

Leave a Reply