Gratulation! Sie sind jetzt im zweiten Trimester. Wenn Sie Ihre Schwangerschaft noch nicht bekannt gegeben haben, wäre jetzt ein guter Zeitpunkt dies zu tun. Manche Frauen fühlen sich erleichtert, wenn sie ins zweite Trimester kommen. Sie entspannen sich vielleicht mehr und beginnen die Schwangerschaft zu genießen. Bei manchen Frauen sieht man die Schwangerschaft und bei anderen nicht. Seien Sie nicht beunruhigt, wenn Sie keine körperlichen Veränderungen sehen, dass Wichtigste ist, dass die inneren Veränderungen rasch voranschreiten.
Körperlich werden Sie sich weniger müde fühlen. Jedoch sollten Sie sich nicht dazu hinreißen lassen, sich zu überanstrengen. Ihre Energielevel werden steigen. Jetzt wäre ein guter Zeitpunkt mit einem Übungsprogramm wie Aerobic oder Joga zu beginnen. Indem Sie ein moderates Fitnessprogramm beginnen, können Sie während der Schwangerschaft gesund bleiben. Außerdem werden Übungen während der Schwangerschaft dafür sorgen, dass sich Ihr Körper schneller von der Schwangerschaft erholt als bei jemandem der nicht trainiert hat.

Entwicklung des Babys

Wenn Sie ins zweite Trimester kommen, wächst Ihr Baby schnell. Das Hirn wird beginnen Hormone zu produzieren und die Nervenzellen vervielfältigen sich sehr schnell. Das Baby wird beginnen Nahrung zu saugen und zu schlucken. Die Nieren werden dazu übergehen echten Urin, anstatt von Fruchtwasser zu produzieren. Wenn die Dinge fortschreiten, wird Ihr Baby weiter wachsen.
Die Muskeln beginnen auf das Gehirn zu reagieren, was zu Armbewegungen und öffnen und schließen der Fäuste führt. Die Nabelschnur wird beginnen Blut zu zirkulieren. Die Augen und Ohren des Babys werden in ihren Proportionen besser zum Rest des Gesichts des Babys passen.
Wie die Wochen und Monate vorübergehen, werden Sie einige sehr spezielle Veränderungen miterleben. Das Baby wird fast vor Ihren Augen wachsen. Dies ist eine ganz spezielle Zeit für den Papa. Er kann nicht dabei helfen, das Baby auszutragen und er kann auch die Tritte nicht spüren und Veränderungen die passieren. Daher ist es für ihn eine sehr spezielle Zeit auf den Sonogrammen zu sehen, wie das Baby wächst.

Veränderungen in Ihrem Körper

Währen der elften Woche der Schwangerschaft wächst der Uterus wie das Baby größer wird. Dies wird bald dazu führen, dass die neue Mami bald einen Babybauch hat. Ihr Gewicht wird um weitere 2 bis 3 Pfund zunehmen. Sie werden vielleicht auch einige Veränderungen in Ihrer Hautfarbe feststellen. Wenn Sie Sonnensprossen haben, können diese dunkler während der Schwangerschaft werden. Manche Frauen entdecken manchmal eine schwarze Linie, die in der Mitte des Bauches anfängt, aber diese wird nach der Geburt wieder verschwinden. Jede Frau ist unterschiedlich, und während manche braune Flecken auf ihrer Haut während der Schwangerschaft bemerken, haben manche Frauen keine.
Sie werden vielleicht Sodbrennen in der elften Schwangerschaftswoche spüren. Sie können dies abmindern, indem Sie weniger und dafür öfters essen. Versuchen Sie nachts leicht Sachen zu essen und tagsüber mehr. Fragen Sie Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel er empfehlen kann, die kein Sodbrennen verursachen.
Dies ist die Zeit der Schwangerschaft, in der eine Blasenmole stattfinden kann. Eine Blasenmole ist eine mit wasser gefüllte Zyste, die entsteht, wenn sich die Placenta nicht richtig entwickelt. Sie sehen vielleicht Fleckenbildung oder vaginale Blutungen. Gehen Sie sofort zum Arzt, wenn Sie in der zwölften Woche Fleckenbildung oder vaginale Blutungen haben. Dieser Zustand kann eine Fehlgeburt verursachen, wenn Sie also fühlen, dass etwas nicht stimmt, gehen Sie sofort zum Arzt.

Was zu erwarten ist

Jetzt da Sie ins zweite Trimester kommen, ist die Gefahr einer Fehlgeburt signifikant niedriger. Symptome wie Morgenübelkeit, Müdigkeit oder Brechreiz sind alle weg. Sie werden feststellen, dass Sie sich mental und körperlich besser fühlen. Die Hormone passen sich an das Wachstum des Babys an und die Dinge sollten nett voranschreiten.
Sie können erwarten, dass Ihre Haut extrem sonnenempfindlich wird. Sie können Sonnensprossen oder dunkle Flecken auf der Haut entwickeln. Wenn Sie in die Sonne gehen, wäre es am besten Sennencreme mit dem höchsten Sonnenschutzfaktor aufzutragen. In der zwölften Woche könnte Sodbrennen stärker werden. Sie müssen unter umständen Ihre Ernährung anpassen, bis Sie einen Plan finden der funktioniert und zu Ihnen passt.
Ihr Arzt wird Ihnen vielleicht empfehlen einen Schwangerschaftskurs zu machen, dieser wird Ihnen helfen mit schwangeren Frauen zu interagieren, die dasselbe fühlen wie Sie. Manchmal ist es einfacher mit jemandem zu sprechen, der schwanger ist, denn sie verstehen, was Sie durchmachen. Sie und Ihr Doktor werden monatliche Visiten absprechen um Ihre und die Gesundheit des Babys im Auge zu behalten.

Tipps/Ratschläge

Sie haben Ihr erstes Trimester beendet, Gratulation! Sie gehen nun ins zweite Trimester. Sie kommen jetzt mit einer anderen Perspektive in die zweite Phase der Schwangerschaft. Sie fühlen sich geistig und körperlich besser. Wenn Sie eine Reise unternehmen wollen, ist jetzt die Zeit dies zu tun, aber fragen Sie immer erst Ihren Arzt bevor Sie eine Reise unternehmen.
Jetzt ist es an der Zeit, die Schwangerschaft völlig zu genießen. Sie werden nicht nur keine Morgenübelkeit mehr verspüren, sondern Sie können jetzt auch Ihre Schwangerschaft bekannt geben, wenn Sie dies noch nicht gemacht haben. Sobald Ihre Verwandten und Freunde wissen, dass Sie schwanger sind, wird es Ihre Erfahrung noch spezieller machen. Behalten Sie im Hinterkopf, dass andere Frauen ihre Schwangerschaftsgeschichten mit Ihnen teilen werden, sobald sie wissen, dass Sie schwanger sind. Jede Schwangerschaft ist unterschiedlich, es macht spaß Geschichten zu teilen, aber nehmen Sie nicht anderer Leuts Geschichten als Prognose, was Ihnen passieren kann. Wenn Sie irgendwelche Fragen oder Bedenken haben, ist es am besten Ihren Arzt diese Fragen beantworten zu lassen. Die einzige Person, die sagen kann, wie Sie sich fühlen, sind Sie selbst, Sie werden wissen, wann alles großartig ist und wenn etwas schief läuft. Blenden Sie keine Gefühle aus, die Sie vielleicht haben. Schämen Sie sich niemals dafür Ihren Arzt anzurufen, egal wie kleine die Angelegenheit ist.

Leave a Reply