Sie sind jetzt eine Woche vom Ende des ersten Trimesters entfernt. Sie sollten sich jetzt erleichtert fühlen. Die Morgenübelkeit sollte verschwunden sein die Müdigkeit, die Sie vielleicht gespürt haben, sollte auch weniger werden. Sie sollten langsam Gewicht zunehmen. Ärzte empfehlen eine Gewichtszunahme von 3 bis 4 Pfund in den ersten drei Monaten.
Seien Sie nicht entmutigt, wenn Sie ein bisschen mehr oder weniger zunehmen. Manche Frauen neigen dazu, aufgrund der Morgenübelkeit Gewicht zu verlieren. Ihr Arzt überwacht Ihr Gewicht und wird es Sie wissen lassen, wenn Sie zu viel oder zu wenig Gewicht zunehmen.
Diese Phase der Schwangerschaft wäre die beste, wenn Sie vorhaben, noch eine Reise anzutreten. Wenn Sie erst im dritten Trimester sind, ist es nicht ratsam weit oder oft zu reisen. Daher ist das erste Trimester der beste Zeitpunkt dafür. Sie werden sehen, dass sich Ihr Bauch ein wenig erweitert. Je mehr der Uterus wächst desto mehr wird man es sehen. Versuchen Sie Ihren Partner an allem teilhaben zu lassen, was Sie fühlen. Sie können die Veränderungen nicht fühlen, daher würde sich Ihr Partner einbezogen fühlen, wenn Sie ihm davon erzählen.

Entwicklung des Babys

In der elften Schwangerschaftswoche ist das Baby vollständig geformt und wird weiter wachsen und sich entwickeln bis zu dem Tag, an dem das Baby geboren wurde. Der Kopf des Babys wird ein Hauptteil des Babys. Tatsächlich ist der Kopf des Babys etwa halb so groß wie der Körper des Babys. Die Finger und Zehen sind völlig separiert die Knochen des Babys beginnen hart zu werden. Wenn Sie auf ein Sonogramm schauen, werden Sie sehen, dass die Haut transparent ist.
Das Baby wächst weiter aber Sie spüren die Tritte des Babys erst ab dem sechsten oder siebten Monat. Das Baby ist etwa 2-½“ groß und wiegt etwa 14 gramm. In dieser Phase wird das Baby in der Lage sein zu schlucken und der Urintrakt funktioniert ebenfalls. Dies klingt vielleicht komisch aber das Baby uriniert Fruchtwasser und die Flüssigkeit wird ständig erneuert. Alle Organe sind jetzt vollständig geformt.
In den kommenden Wochen werden diese Organe beginnen normal zu funktionieren. Sie werden wachsen und werden mehr Funktionen bekommen mit der Zeit. In den nächsten drei Wochen wird das Baby seine Größe verdoppeln. Die Blutgefäße in der Plazenta werden sich steigern und werden dem Baby mehr Nährstoffe und Sauerstoff liefern um den weiteren Wachstum zu unterstützen.

Veränderungen des Körpers

In der elften Woche werden Sie anfangen einige Veränderungen in Ihrer körperlichen Erscheinung. Man wird Ihnen vielleicht noch keinen Babybauch ansehen aber Ihre Gewichtszunahme wird vielleicht schon sichtbarer. Bei manchen Frauen kommt es zu einer Pigmentveränderung der Finger- oder Fußnägel. Dies liegt an der Hormonveränderung und der gesteigerten Blutzirkulation.
Es kann enttäuschend sein, dass das Baby so schnell in Ihnen wächst, dass Sie es gerne auch äußerlich zeigen würden. Aber keine Angst, dies wird bald passieren. Das Baby ist auf die Größe des Beckens gewachsen. Sie können jetzt den Uterus im unteren Teil Ihres Bauches fühlen, direkt über dem Schambein. Vergessen Sie nicht, jede Schwangerschaft ist verschieden, manche Frauen fühlen vielleicht schon die Bewegung des Babys zu diesem Zeitpunkt. Wenn nicht ist dies völlig Normal. Die meisten Frauen fühlen die Bewegungen des Babys erst später.
Aufgrund des Wachstums des Babys wird sich Ihr Körper wärmer anfühlen. Dies liegt an dem gesteigerten Blutfluss. Sie werden vielleicht feststellen, dass Sie immer durstig sind; dies ist der Grund. Trinken Sie genug und halten Sie sich von kaffeinhaltigen Getränken fern, da diese Sie noch durstiger macht. Sie werden vielleicht eine Gewichtszunahme von 1 bis 2 kg im ersten Trimester. Ihr Arzt überwacht Ihr Gewicht und das Gewicht des Babys sehr genau. Wenn Sie fragen haben, jetzt ist der Zeitpunkt sie zu stellen.

Was zu erwarten ist

Jetzt wo Sie in der elften Woche sind, können Sie bald einige körperliche Veränderungen erwarten. Bei manchen Frauen sieht man den Babybauch und andere brauchen noch ein paar Wochen bevor dies passiert. Bei Ihrem nächsten Arztbesuch werden Sie mit einer monatlichen Routine von Sonogrammen beginnen.
Dies sind die besten Teile der Schwangerschaft. Zu sehen, wie Ihr Baby sich von Monat zu Monat verändert. Sie werden außerdem den Herzschlag des Babys hören. Dies ist das beste Geräusch der Welt. Es klingt vielleicht schnell aber keine Panik. Der Herzschlag des Babys liegt bei etwa 150 Schlägen pro Minute. Durch diese Tests wird der Arzt in der Lage sein, Abnormalitäten zu bestimmen.
Es gibt eine Liste die Ärzte zur Hand haben, auf denen stehen sämtliche Nahrungsmittel und Getränke, von denen Sie die Finger lassen sollten. Jetzt ist es an der Zeit, Ihren Arzt nach dieser Liste zu fragen. Sie müssen vorsichtig sein, was Sie konsumieren. Dies ist wichtig für Ihre und die Gesundheit des Babys.

Tipps/Ratschläge

In der elften Schwangerschaftswoche sind Sie am Ende des ersten Trimesters. Vergessen ist die Morgenübelkeit und Sie werden anfangen sich mental und körperlich besser fühlen. Sie werden einen völlig neuen Blick auf Ihre Schwangerschaft haben. Sie werden anfangen die Schwangerschaft zu begrüßen und richtig zu genießen. Nehmen Sie einen Tag nach dem anderen und bevor Sie es wissen, wird es Zeit sein, dass Ihr Baby geboren wird.

Leave a Reply